» » Schlagen Sie die Wechseljahre der Männer durch Testosteronersatztherapie und maximieren Sie Ihre Männlichkeit

Schlagen Sie die Wechseljahre der Männer durch Testosteronersatztherapie und maximieren Sie Ihre Männlichkeit

eingetragen in: Allgemein

Es ist eine Tatsache, dass die Wechseljahre etwas sind, das Frauen durchmachen werden, sobald sie ein bestimmtes Alter erreicht haben. In den späten 40ern erleben Frauen diesen Zustand, bei dem ihr System die Produktion von Hormonen einstellt. Es ist auch eine Tatsache, dass die Wechseljahre oft mit Frauen in Verbindung gebracht werden und nur wenige erkennen, dass es sich auch um einen Zustand handelt, bei dem es auch ein männliches Gegenstück zu den Wechseljahren gibt.

Sie wissen es vielleicht nicht, aber sowohl Männer als auch Frauen durchlaufen die Wechseljahre. Sie wissen vielleicht, dass Frauen die Wechseljahre durchmachen, aber Männer, die denselben Zustand durchmachen, sind nicht wirklich bekannt und werden immer noch über die Richtigkeit der Forschung diskutiert.

Die Menopause des Mannes wird durch die Abnahme der Testosteronproduktion des männlichen Körpers verursacht. Aus diesem Grund können die Anzeichen und Symptome der männlichen Menopause eng mit denen der Frau verglichen werden. Männer, die diesen Zustand durchmachen, werden depressiv, gereizt und immer müde oder müde, selbst mit minimalen Bewegungen wie Gehen vom Vorgarten und zurück zum Haus.

Ein weiteres Symptom, das Sie bei Männern in den Wechseljahren beobachten können, ist sexuelles Desinteresse. Aus diesem Grund kann es seine Beziehung zu seinem Ehepartner beeinträchtigen. Es ist bekannt, dass viele Menschen, die diesen Lebensabschnitt durchlaufen haben, Probleme mit ihrer Ehe hatten, weil sie sexuell desinteressiert waren. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Männer und ihre Frauen alle notwendigen Schritte zur Behandlung dieser Erkrankung unternehmen. Obwohl die Wechseljahre bei Männern auf natürliche Weise auftreten, sobald ein Mann ein bestimmtes Alter erreicht hat, können Paare Maßnahmen ergreifen, um die Auswirkungen der Wechseljahre bei Männern zu minimieren.

Da eine der Hauptursachen für die Menopause bei Männern die Abnahme des Testosterons ist, ist die Testosteronersatztherapie die beste Methode, um die Auswirkungen der Symptome der Menopause bei Männern zu behandeln oder zumindest zu minimieren. Durch diese Therapie werden Sie in der Lage sein, die Auswirkungen von Symptomen, wie z. B. vermindertes Interesse an Sex, Depressionen und ständiger Müdigkeit, zu verringern.

Aus diesem Grund können Sie Ihre Libido maximieren, auch wenn Sie in den Wechseljahren sind. Dies wird Ihr Sexualleben und auch Ihr soziales Leben mit Ihrem Partner erheblich verbessern. Durch eine Testosteronersatztherapie sind Sie nicht nur sexuell aktiv, sondern können auch Ihre Beziehung zu den Menschen um Sie herum verbessern.

Es ist eine Tatsache, dass Gereiztheit Ihre Beziehung zu anderen Menschen belasten kann. Durch eine Testosteronersatztherapie können Sie das Leben wieder genießen und das Risiko verringern, Ihre Beziehung zu anderen Menschen zu belasten.

Genießen Sie Ihre Männlichkeit durch Testosteronersatztherapie. Mit dieser Therapie werden Sie in der Lage sein, die Wechseljahre des Mannes zu bewältigen und wieder ein Mann zu werden. Also, wenn Sie jemals erleben, was die Leute Mid-Life-Krise nennen, ist es vielleicht, weil Sie männliche Wechseljahre erleben. Sie sollten immer daran denken, dass die Menopause nicht nur bei Frauen auftritt, sondern auch bei Männern. Sie sollten sich auch daran erinnern, dass dieser Zustand natürlich ist und Sie nichts tun können, um ihn zu stoppen. Das einzige, was Sie tun können, ist die Symptome durch eine Therapie namens Testosteronersatztherapie oder TRT zu minimieren. Bevor Sie sich jedoch einer TRT unterziehen, sollten Sie immer bedenken, dass Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren sollten. Er oder sie kann eine auf TRT spezialisierte Klinik mit ausgebildeten Fachleuten empfehlen, die sich um Sie kümmert.

Als ein Mann 45 Jahre alt war, begann er sich Sorgen um den nächsten Tod zu machen. In der Folge treibt ihn seine Angst, der nächste in der Reihe seiner verstorbenen Freunde oder Verwandten zu sein, dazu, einige alberne Dinge zu tun. Und seine Tendenz ist es, aufregendere Dinge zu finden, an denen er sich wagen kann, nur um die Inaktivität und hormonellen Veränderungen zu verbergen, die er spürt.

Diese Phase im Leben des Menschen wird in medizinischen Begriffen als männliche Menopause oder Andropause bezeichnet.

Vitalitätsverlust und Schwankung des Virilitätsniveaus sind die primären Symptome der Andropause. Dies ist auf die Produktionsveränderungen der männlichen Geschlechtshormone zurückzuführen. In den meisten Fällen tritt diese missliche Lage im Alter von 45 bis 55 Jahren auf. Vor dem Auftreten einer Andropause kommt jedoch die Mid-Life-Krise.

Dr. Malcolm Carruthers, der Autor des Buches Maximizing Manhood: Beating Male Menopause, erklärte den Unterschied und das Auftreten von Mid-Life-Krise und Andropause.

Diese beiden unterschiedlichen Stadien bei Männern werden oft als ein Stadium verwechselt. Im Grunde sind diese beiden Faktoren miteinander verbunden, da die Krise in der Mitte des Lebens unmittelbar vor der Andropause zwischen 35 und 45 Jahre alt ist.

Die Andropause kommt jedoch früh, abhängig davon, wie schlecht ein Mann auf seine Mid-Life-Krise reagiert. Oder dass es sich verzögern könnte, wenn er vor dieser Zeit einen gesunden und aktiven Lebensstil gehabt hätte.

Andere Anzeichen für eine Andropause sind der abnormale Abfall des Energieniveaus, der Anstieg der Reizbarkeit, der Verlust von Sexualtrieben und Depressionen. Obwohl einige diese Fälle aufgrund des Alterns als normal betrachten, können Sie dennoch etwas tun, um diese Effekte zu überwinden. In der Medizin war die Andropause eher ein Problem als ein Lebensabschnitt geworden. Aus diesem Grund hat die Medizin Lösungen für diese Krise formuliert.

Die Testosteronersatztherapie wurde entwickelt, um die Symptome der Andropause bei Männern zu lindern. TRT ist in Form von Kapseln, Cremes, Implantaten oder Hormonpflastern erhältlich. Es gibt auch Behauptungen über die Wirksamkeit von Pillen, die männliche Hormone enthalten und die Symptome der Andropause lindern können. Für diejenigen, bei denen beides nicht funktioniert, ist auch ein Pelletimplantat empfehlenswert. Testosteronpellets werden unter die Haut des Gesäßes implantiert. Die Wahl hängt davon ab, wie Ihr Körper darauf reagiert. Sehen Sie, welche für Sie am besten funktioniert.

Die Krise im Leben des Menschen, die Andropause genannt wird, ist für alle Menschen weder vererbt noch natürlich. Im Gegensatz zu dieser unvermeidlichen Periode bei Frauen, die als Wechseljahre bezeichnet wird, kann die Andropause überwunden werden.

Laut Carruthers Studie gibt es externe Faktoren, die die Abnahme des Testosteronspiegels beeinflussen. Im Allgemeinen sinkt der Testosteronspiegel bei Männern, die einen gesunden Lebensstil pflegen, jährlich um 1%, wenn sie zwischen 40 und 70 Jahre alt sind. Diese Abnahme des Testosterons ist bei den ungesunden Männern stärker ausgeprägt.

Ein weiterer Faktor, der die Symptome auslöst, ist Stress. Sowohl psychische als auch physische Belastungen, die auf zu viel Alkohol und Zigarettenkonsum zurückgingen, hatten die Symptome verschlimmert.

In den meisten Fällen sind die Auswirkungen von Mangelernährung oder Nährstoffmangel auf die Andropause zurückzuführen. Symptome wie Angstzustände, Gedächtnisverlust und geringer Sexualtrieb können auf Alterung oder Chrommangel zurückzuführen sein.

Bei genauerer Betrachtung könnten also nicht alle Männer unter den Folgen der Andropause leiden. Eine solche Krise ist eine große Beleidigung für einen männlichen Körper. Und gesund zu bleiben, besonders wenn Sie älter werden, ist eine starke Waffe, um die Wechseljahre bei Männern zu überwinden.

Produktempfehlungen

18,95€
in stock
1 neu von 18,95€
Amazon.de
Kostenloser Versand
26,66€
29,99
in stock
1 neu von 26,66€
Amazon.de
Kostenloser Versand
26,95€
in stock
1 neu von 26,95€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 23. September 2019 17:39