Darm- und Körperreinigung sind beide sehr wichtig für ein gesundes Leben und sie sind sehr ähnlich, außer dass eine Körperreinigung den ganzen Körper unterstützt, anstatt den Prozess in einem bestimmten Bereich zu konzentrieren, wie es ein Darmreiniger tut.

Da Darm-Reiniger auf den Darm selbst konzentrieren, tendiert es dazu, schnellere Ergebnisse zu geben. Beide Verfahren werden jedoch eingesetzt, um schädliche Giftstoffe aus unserem Körper zu entfernen. Der Hauptvorteil eines Darm-Reinigungsmittels ist, dass es Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren, die Energie Ihres Körpers zu erhöhen, Ihr gesamtes Verdauungssystem zu reinigen, Fäkalabfälle im Dickdarm aufzulösen, Blähungen zu reduzieren, die Wasserretention zu verringern und die reibungsloses Arbeiten und Funktion beizubehalten von deinem Darm und dem Rest deines Körpers.

Neben der Einnahme von Medikamenten und verschriebenen Techniken und Medikamenten gibt es auch andere Therapien und Techniken, die als alternative Methoden in Betracht gezogen werden. Diese Methoden können in Form eines natürlichen und organischen Ernährungsplans oder einer Form der antiken Therapie vorliegen.

Eine übliche hausgemachte Darmreinigung Programm kann sein:

1. Ein einfacher Ernährungsplan

Normalerweise werden Sie angewiesen, keine schweren Nahrungsmittel zu essen. Eine leichte Diät bestehend aus Suppen oder Gemüsesalaten wird empfohlen.

2. Fruchtsäfte

Fruchtsäfte werden benötigt, um Dehydrierung zu vermeiden. Wählen Sie immer hausgemachte frische Säfte mit dem Fruchtfleisch wie Karotte, Orange, Mango oder Sellerie.

3. Klistiere

Sie können einen Einlauf mit einem in den Anus eingeführten Schlauch verabreichen, um destilliertes Wasser oder Kaffee zu injizieren, um die Blockade des Darms zu beseitigen.

Allerdings ist die Darmreinigung eine ernsthafte Aufgabe für Anfänger, aber sobald es vorbei ist, werden Sie Vertrauen gewinnen und Sie können es je nach Ihren Bedürfnissen wiederholen. Fasten ist eine der beliebtesten hausgemachten Darmreinigung. Aber das ist sehr streng und bringt eine Menge Opfer mit sich.

Beginne den Fastenprozess mit einem Fruchtsaft. Es gibt auch Einschränkungen des Fastens, wenn die Person an chronischen Krankheiten wie Rheuma und Arthritis leidet. Bevor Sie mit dem Fasten beginnen, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren. Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten zufolge ist Fasten nicht genug, um unsere Därme zu reinigen.

Es gibt auch neuere Arten der Darmreinigung, wie zum Beispiel Heimkoliken, bei denen Schwerkraft verwendet wird, um fäkale Abfälle wie Schleimabfälle auszuspülen. Die meisten Experten empfehlen alternative Techniken wie ganzheitliche Medikationssysteme, bei denen der Fachmann, der die Reinigung verabreicht, die Krankheit aus medizinischer Sicht neben den verfügbaren Behandlungen analysieren wird.

Ein anderes alternatives System der Darmreinigung ist Ayurveda-Behandlung. Diese Technik ist eine alte Behandlung aus Indien, in der ein Lagerhaus für wertvolle Kräuter verwendet wird, um Krankheiten auf natürliche Weise zu behandeln, wie zum Beispiel Haritaki, Amalaki und Bibhitaki, die besondere Eigenschaften haben, die bei der Entfernung von giftigen Verunreinigungen helfen.

Colon Irrigation ist eine weitere alternative Technik zur Reinigung des Dickdarms. Sie können eine Heimkolonie für diese Behandlung bekommen. Dieses System unterscheidet sich vom Klistier, weil Sie nicht auf die Toilette gehen müssen, um Ihre Abfälle schnell wegzuspülen.

Im alten China ist Darmreinigung eine wichtige Aufgabe für einen Arzt. Der Begriff Chi bezieht sich auf eine hohe Energie, die erreicht wird, wenn der Darm gereinigt wird. Sie verwenden verschiedene Kräuter und Gewürze, die oft in der Küche zu finden sind, um die Darmreinigung zu verabreichen. Wie auch immer es sein mag, die Tatsache ist, dass unser Dickdarm sogar in der Sicherheit unserer Häuser gereinigt werden kann.

Produktauszug, alle Darmreinigungen

Produktauszug, alle Darmreinigungen