Wenn Menschen über Entgiftung und Reinigung des Körpers von schädlichen Giftstoffen sprechen, wird es oft als Randelement von Vegetariern gesehen. Die Menschen mögen es wirklich nicht, über schädliche Giftstoffe nachzudenken, die sich in ihren Dickdarm oder in ihren Arterien bilden, aber es ist oft ein Nebenprodukt einer fleischfressenden Diät. Eine Ernährung, die reich an Fett und verarbeiteten Lebensmitteln ist, neigt dazu, unser Verdauungssystem zu verlangsamen, und unsere Ausscheidungsprozesse werden ebenfalls unterbrochen.

Dadurch können sich schädliche Bakterien und Toxine ansammeln und ein allgemeines Gefühl der Schwerfälligkeit sowie eine Vielzahl von Verdauungsstörungen, wie Reizdarmsyndrom oder Kolitis, hervorrufen. Wenn wir anfangen, eine gesündere vegetarische Ernährung zu essen, fangen wir an, mehr Ballaststoffe in unsere Systeme zu bekommen, und auf einmal beginnen unsere Verdauungssysteme besser zu funktionieren.

Wenn Sie fettreiches Fleisch und verarbeitete Lebensmittel aus Ihrer Ernährung eliminieren, wird viel von Ihrer körpereigenen Energie von der intensiven Arbeit der Verdauung dieser Nahrungsmittel befreit. Alles wird klarer – dein Blut, deine Organe, dein Geist. Sie beginnen, sich der toxischen Natur des Essens bewusst zu werden, das Sie vorher gegessen haben.

Die Giftigkeit ist im 20. Jahrhundert viel besorgniserregender als je zuvor. Es gibt viele neue und stärkere Chemikalien, Luft- und Wasserverschmutzung, Strahlung und Kernkraft. Wir nehmen neue Chemikalien auf, verwenden mehr Drogen aller Art, essen mehr Zucker und raffinierte Nahrungsmittel und greifen uns täglich mit verschiedenen Stimulanzien und Beruhigungsmitteln an. Die Inzidenz vieler toxischer Erkrankungen hat ebenfalls zugenommen. Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind zwei der wichtigsten. Arthritis, Allergien, Fettleibigkeit und viele Hautprobleme sind andere. Darüber hinaus kann eine breite Palette von Symptomen, wie Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schmerzen, Husten, Magen-Darm-Probleme und Probleme durch Immunschwäche, alle mit Toxizität verbunden sein. Wenn Sie einen vegetarischen Ernährungsplan starten, reinigt sich Ihr Körper schließlich von den schädlichen Wirkungen dieser giftigen Nahrungsmittel.
Ampullen | Abnehmen Kapseln | Buch | Tee | Bambuspflaster | Badesalz | Brennesseltee | Chlorella | Creme | Drink | Entgiftungskur | Fußpflaster | Gesichtsmaske | Gerät | Haare | Liquid | Massage | Rezepte |

Letztes Update am 18. Juni 2018 5:31