Home » Darmkrebs » Darmkrebs Ursachen aufgedeckt

Darmkrebs Ursachen aufgedeckt

Veröffentlicht in: Darmkrebs

Darmkrebs ist eine schwere Krankheit, die lebensverändernde Auswirkungen haben kann. In der Tat ist diese Form von Krebs eine der häufigsten in der Nation. Die meisten Darmkrebspatienten leiden an Polypen, bei denen es sich um abnormale Zellen handelt, die Cluster bilden. Wenn sich normale Zellen zu transformieren beginnen, entsteht ein potenzielles Problem. Mit fortschreitender Zeit werden diese Wucherungen größer und können zur Entwicklung von Krebs führen. Die überwiegende Mehrheit der Betroffenen hat eine Familienanamnese mit der Krankheit. Darüber hinaus steigt das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken, mit dem Alter und tritt am häufigsten ab 50 Jahren auf. Bestimmte Personen tragen einfach das Erbgut, das durch eine Reihe von Tests identifiziert werden kann und zu Darmkrebs führen kann.

Zwar gibt es keine bestimmten Möglichkeiten, um genau zu bestimmen, wer an Krebs erkrankt oder warum, doch gibt es mehrere Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung erhöhen können. Darunter ein früherer Kampf gegen Krebs, eine Familiengeschichte mit Darmkrebs, schlechte Ernährung, Rauchen und Fettleibigkeit. Bei so vielen Risikofaktoren kann man sich fragen, ob sie etwas tun können, um Darmkrebs vorzubeugen. Studien zeigen, dass viel körperliche Aktivität oder Bewegung und eine fettarme, ballaststoffreiche Ernährung dazu beitragen können, die Risiken zu verringern. Darüber hinaus können bestimmte Arzneimittel auch zur Vorbeugung der Krankheit beitragen.

Wie bei vielen Krankheiten sind die Symptome oft denen anderer Krankheiten sehr ähnlich. Es kann äußerst schwierig sein, eine genaue Einschätzung darüber zu erhalten, was falsch ist, wenn so viele Krankheiten dieselben Symptome aufweisen. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn bei einer Person abnormale Blutungen, Schwäche, blasser Teint oder Bauchausdehnung ohne Gewichtszunahme, Übelkeit, Veränderung des Stuhlgangs oder Gewichtsverlust auftreten. Jede Person ist anders und als solche können die Symptome leicht variieren. Da sich die Symptome entweder als schwerwiegend oder kaum wahrnehmbar zeigen können, wird empfohlen, die Patienten regelmäßig auf das Vorhandensein krebserregender Faktoren zu untersuchen.

Unbehandelt können alle Arten von Krebszellen wachsen und sich im Rest des Körpers ausbreiten. Dies kann dazu führen, dass weitere Operationen, intensivere Behandlungen erforderlich sind oder im schlimmsten Fall ein Krebs so weit fortgeschritten ist, dass er nicht auf die Behandlung anspricht. Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, ist es wichtig zu verstehen, dass es eine Reihe von Tests gibt, mit denen Darmkrebs erkannt und diagnostiziert werden kann. Ein Arzt kann alle Fragen beantworten, die ein Patient zu den Behandlungsoptionen und der Wahrscheinlichkeit seines Erfolgs hat.

Dieser Artikel sollte nicht als professioneller medizinischer Rat ausgelegt werden. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, über die Möglichkeit von Krebs besorgt sind, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Ein Arzt kann verschiedene Optionen, Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten besprechen, falls das Vorhandensein von Krebs festgestellt wird. Eine Reihe von Tests kann durchgeführt werden, um eine solche Diagnose zu bestätigen oder auszuschließen, und kann nur von einem Arzt durchgeführt werden.

Bestseller Nr. 1
VCV HomeCheck Schnelltest zur Darm-Gesundheit | Vorsorge für Darmkrebs, Polypen, Colitis Ulcerosa &...
  • ✔️ VORSORGE FÜR EINEN GESUNDEN DARM – Der Test weist nach, ob sich Blut im Stuhl befindet. Dies kann auf zahlreiche Magen-Darm-Erkrankungen hinweisen, die im Frühstadium oft ohne Symptome verlaufen. Der FOB-Schnelltest kann helfen, diese Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und Maßnahmen rechtzeitig zu ergreifen.
  • ✔️ BEQUEM & DISKRET ZUHAUSE TESTEN – Für den Test benötigen Sie keine medizinischen Vorkenntnisse. Eine genaue Anleitung erklärt jeden einzelnen Schritt. Alle erforderlichen Utensilien sind im Test-Kit enthalten, sodass Sie den Test direkt nach der Lieferung bequem und diskret von zuhause aus durchführen können.
  • ✔️ EINFACHE ANWENDUNG – Zunächst eine Stuhlprobe mittels Auffangbehälter einsammeln und mit dem Applikator in die Stuhlprobe stechen. Die Probe dann mit dem Extraktionspuffer mischen und 2 Tropfen der Mischung in die Probenmulde geben. Das Ergebnis erscheint binnen 5 Minuten.
  • ✔️ LEICHT VERSTÄNDLICHES ERGEBNIS – Ein positiver Test zeigt an, dass in ihrer Stuhlprobe fäkal okkultes Blut mit einer Konzentration von 50ng/mL oder höher auftritt. In diesem Fall sollten Sie mit einem Arzt oder einer Ärztin die Ursachen abklären.
  • ✔️ VORBEREITUNG – Im Gegensatz zu herkömmlichen Guajak-Tests erfordert dieser Test keine strengen Diätvorschriften vor der Testdurchführung. Bitte beachten, dass Alkohol, Aspirin und andere Medikamente können, wenn sie zu häufig oder zu großen Mengen eingenommen werden, Reizungen von Magen und Darm und folglich okkulte Blutungen hervorrufen.
Bestseller Nr. 2
TRIGNOSTICS Darmkrebs Test für zuhause - einfacher Selbsttest zur Darmkrebsvorsorge | 1 Stuhltest...
  • ✅ 𝗦𝗜𝗘 𝗘𝗥𝗛𝗔𝗟𝗧𝗘𝗡 einen Darmkrebsvorsorge Test für die private Anwendung, eine Laboranalyse ist nicht notwendig. Dieser Test liefert schnell ein vorläufiges diagnostisches Ergebnis. Erkennen Sie frühzeitig zahlreiche Magen-Darm-Erkrankungen wie kolorektale Karzinome, Geschwüre, Polypen, Colitis, Divertikulitis und Fissuren, die im Frühstadium oft ohne Symptome verlaufen. Der FOB-Schnelltest hilft, diese Erkrankungen zu erkennen und Maßnahmen rechtzeitig zu ergreifen.
  • ✅ 𝗧𝗥𝗜𝗚𝗡𝗢𝗦𝗧𝗜𝗖𝗦 - Auf der Suche nach der Ursache braucht es eine Diagnose, auf die man sich verlassen kann. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Diagnose für unsere Kundinnen und Kunden so einfach wie möglich zu machen. Wir sind ein innovatives, rasch wachsendes Gesundheitsunternehmen, dass auf den Handel von Medizin- und Gesundheitsprodukten und Laborleistungen im Bereich Public und Corporate Health spezialisiert ist.
  • ✅ 𝗗𝗮𝘀 𝗧𝗥𝗜𝗚𝗡𝗢𝗦𝗧𝗜𝗖𝗦 𝗧𝗲𝘀𝘁 𝗦𝗲𝘁 𝗯𝗲𝗶𝗻𝗵𝗮𝗹𝘁𝗲𝘁 aller erforderlichen Utensilien um den Darmkrebs Selbsttest bequem und diskret von zuhause aus durchführen zu können: 1 Testkassette zur Analyse des abgenommenen Stuhls, 1 Stuhlauffanghilfe zur einfachen und sicheren Stuhlentnahme, 1 Probensammelröhrchen mit Extraktionspuffer zur Analyse der Stuhlprobe, 1 Gebrauchsanweisung zur korrekten Anwendung des Tests,
  • ✅ 𝗘𝗶𝗻𝗳𝗮𝗰𝗵, 𝘀𝗰𝗵𝗻𝗲𝗹𝗹 𝘂𝗻𝗱 𝘀𝗲𝗹𝗯𝘀𝘁 𝗱𝘂𝗿𝗰𝗵𝗳ü𝗵𝗿𝗯𝗮𝗿. Im Gegensatz zu herkömmlichen Tests ist für unseren Krebs Selbsttest keine strenge Diätbeschränkung vor der Testdurchführung notwendig. Bitte beachten sie, dass Alkohol, Aspirin oder andere Medikamente, die exzessiv eingenommen wurden, gastrointestinale Störungen hervorrufen können, die zu okkultem Blut im Stuhl führen. Diese Substanzen sollten in den letzten 48 Stunden vor der Probenentnahme nicht eingenommen werden.
  • ✅ 𝗴𝗲𝗻𝗮𝘂 𝘂𝗻𝗱 𝘇𝘂𝘃𝗲𝗿𝗹ä𝘀𝘀𝗶𝗴 𝗳ü𝗿 𝗱𝗶𝗲 𝗽𝗿𝗶𝘃𝗮𝘁𝗲 𝗔𝗻𝘄𝗲𝗻𝗱𝘂𝗻𝗴: Der Darmtest weist nach, ob sich menschliches Blut im Stuhl befindet. Für den Test benötigen Sie keine medizinischen Vorkenntnisse. Eine genaue Anleitung erklärt jeden einzelnen Schritt. Darmkrebsvorsorge ist für Frauen und Männer, ab dem 40. Lebensjahr geeignet. Seitens des National Screening Komitees wird die 10-jährliche Darmspiegelung und der jährliche Stuhlbluttest ab dem 45. Lebensjahr empfohlen.
Bestseller Nr. 3
SCHEBO M2-PK+Hb 2in1 Kombi-Darmkrebsvorsorge Test 1 P
  • PZN-00242826
  • 1 P Test
  • freiverkäuflich

Letzte Aktualisierung am 5.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API