» » Magen-Bypass-Rezepte

Magen-Bypass-Rezepte

Wer sich einer Magenbypass-Operation unterzogen hat, ist sich der Herausforderungen bewusst, die mit einer solch begrenzten Nahrungsaufnahme verbunden sind. Sie wissen mehr als jeder andere, wie schwierig es sein kann, richtig proportionierte und zubereitete Mahlzeiten zu sich zu nehmen, damit Sie nicht nur alle benötigten Nährstoffe erhalten, sondern auch viele Fette, Kohlenhydrate und Zucker meiden können, die Sie nicht benötigen brauchen, und das kann Sie tatsächlich krank machen. Deshalb ist es so wichtig, gute Magen-Bypass-Rezepte zu finden, und die gute Nachricht ist, dass es viele Orte gibt, an denen man suchen kann.

Natürlich werden Sie für einige Wochen nach dem Eingriff stark auf die Arten von Lebensmitteln beschränkt sein, die Sie essen können. Zuerst werden Sie überhaupt keine festen Lebensmittel essen können, nur Wackelpudding und Protein-Shakes, dann werden Sie aufsteigen zu pürierten Lebensmitteln und schließlich werden Sie in der Lage sein, die meisten Arten von Lebensmitteln zu essen. Seien Sie nach der Operation nicht überrascht, wenn die Lebensmittel, die Sie früher genossen haben, Sie nicht mehr zufriedenstellen. Einige Menschen haben berichtet, dass sie nach der Operation bestimmte Lebensmittel, wie Fleisch, nicht mehr gern gegessen haben. Dies kann Ihnen passieren oder auch nicht, Sie verbringen einige Zeit damit, neu zu lernen, was Ihnen gefällt und was mit Ihnen übereinstimmt und was Ihnen nicht gefällt oder was nicht mit Ihnen übereinstimmt.

Eine Sache, die Sie tun müssen, ist zu vermeiden, zu viel verarbeitete Lebensmittel zu essen, die reich an Kohlenhydraten und Zucker sind. Sie werden eine Diät wünschen, die sich mehr aus gesunden, wenig oder nicht verarbeiteten Vollwertnahrungsmitteln zusammensetzt. Diese sind ohnehin nährstoffreicher und besser für alle, nicht nur für diejenigen, die operiert wurden. Wenn Sie zu viel hoch verarbeitete Kohlenhydrate und Zucker essen, werden Sie sehr wahrscheinlich ziemlich krank. Sie werden Übelkeit, Erbrechen und Durchfall erleben.

Da die Gefahr sehr groß ist, dass Sie einen „Verstopfung“ in Ihrem Magen bekommen, müssen Sie darauf achten, dass Sie alle Ihre Lebensmittel gründlich kauen. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise Lebensmittel vermeiden, die eine sehr harte Konsistenz aufweisen, wie z. B. einige Fleischstücke. Rohes Gemüse kann sich für manche auch als problematisch erweisen, und Sie möchten möglicherweise meistens gekochtes Gemüse wie gekochte Karotten verwenden.

Es gibt sehr reale und wichtige Dinge, die Sie nach der Operation beachten müssen, wenn es darum geht, die besten Mahlzeiten für Ihren Körper und Ihre allgemeine Gesundheit zuzubereiten. Wenn Sie daran interessiert sind, Magen-Bypass-Rezepte zu finden, gibt es viele Orte, an denen Sie suchen können, aber einer der ersten Orte, die Sie überprüfen sollten, ist direkt in Ihrer Arztpraxis. Sie können Ihnen höchstwahrscheinlich einige Rezepte zur Verfügung stellen, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Sie können Rezepte jedoch auch online oder in Ihrer örtlichen Bibliothek oder Buchhandlung finden. Mit der zunehmenden Anzahl von Menschen, die sich operieren lassen, wird es immer einfacher, leckere Rezepte zu finden.

Produktideen von Amazon.de