» » Verbessern Sie Ihre Gesundheit durch Darm-Therapie

Verbessern Sie Ihre Gesundheit durch Darm-Therapie

eingetragen in: Allgemein | 0

Sind Sie ein Junk-Food-Freak oder ein hartnäckiger Fan von Softdrinks? Oder bevorzugen Sie eine Ernährung, die reich an Fett und rotem Fleisch ist, aber wenig Ballaststoffe enthält? Bist du ein Workaholic, der keine Zeit zum Schwitzen findet? Oder sind Sie eine Person, die eine Familiengeschichte von schlechtem Darm hat? Wenn Sie in eine dieser Kategorien fallen, seien Sie vorsichtig – es besteht die Möglichkeit, dass Sie an Darmkrebs erkranken!

Nun, es war nicht meine Absicht, dich zu verärgern oder zu erschrecken. Das Ziel dieses Artikels ist es, Ihre Aufmerksamkeit auf die Wahrheiten des modernen Lebens zu lenken, wo wir selbst dafür verantwortlich sind, solche Flüche wie Darmkrebs einzuladen. Jetzt, wo der ganzheitliche Ansatz der modernen Medizin so viel Wert auf die Erhaltung eines gesunden Dickdarms legt, da ein toxischer Darm die Ursache für die meisten Krankheiten ist, sind wir uns der Bedeutung eines gesunden Lebensstils bewusst. Aber ein einfacher und hygienischer Lebensstil ist nicht alles. Genauso wie wir so viel Mühe bei der Reinigung unseres äußeren Körpers haben, genauso wie wir uns für eine regelmäßige Reinigung und Entgiftung der inneren Organe entscheiden müssen, um unser System frei von Toxinablagerungen zu halten. Und genau das versucht eine Darmtherapie zu erreichen.

Sie können selten eine Person finden, die nie in ihrem Leben den Klistier genommen hat, um sich von der Verstopfung zu erholen. Es hilft, die Eingeweide, die nicht auf natürliche Weise für eine längere Zeit herauskommen, auszutreiben, sagen wir fünf bis sieben Tage. In diesen Fällen wird der Einlauf hilfreich, um die im unteren Teil des Dickdarms verstopften Fäkalien zu beseitigen. Darm-Therapie ist im Grunde ähnlich Klistier-Anwendung, funktioniert nur gründlicher Ausspülen des Darms oder Dickdarms durch Reinigung einer größeren Fläche, die fast fünf Fuß lang ist. In diesem Prozess wird der gesamte Darmtrakt von Toxinen, Fäkalabfällen und Bakterien befreit, die schließlich die Innenwände des Dickdarms verstopfen. Die Darmtherapie ist ein einfaches Verfahren, bei dem ein Einweg-Plastikschlauch durch das Rektum eingeführt wird und durch diesen Schlauch eine bestimmte Menge gereinigten Wassers sanft in den Dickdarm eingeschmolzen wird. Eine Maschine oder Pumpe wird verwendet, um die Flüssigkeit in den Dickdarm zu liefern. Eine Bauchmassage ist auch der Teil der Therapie, wie es hilft, die betroffenen Fäkalien aus dem Dickdarm zu entfernen. Nach dem Spülen wird die Pumpe der Maschine umgekehrt und die Abfälle werden durch dasselbe Rohr zurückgesaugt, durch welches Wasser den Dickdarm erreicht. Die Therapie muss für mehr als eine Sitzung wiederholt werden und jede Sitzung dauert bis zu 60 Minuten.

Darmtherapie bringt Ihnen immense gesundheitliche Vorteile. Neben der Verbesserung der allgemeinen Gesundheit des Dickdarms durch Entgiftung des Organs, stimuliert es auch das Wachstum von nützlichen Bakterien im Dickdarm. Sie werden die typischen Symptome von Darmdysfunktionen wie Verstopfung, Verdauungsstörung oder Erschöpfung durch eine Darmtherapie los. Im Allgemeinen fühlen sich die Menschen, die dieses Verfahren durchlaufen haben, energetischer und leichter. Sie haben auch alle Möglichkeiten, den Glanz Ihrer Haut wiederzuerlangen.

Machen Sie es sich also zur Aufgabe, in regelmäßigen Abständen, wie von Ihrem Arzt vorgeschlagen, Zeit für eine Darmtherapie zu finden und ein glücklicheres und gesünderes Leben zu führen.

Letztes Update am 15. November 2018 3:11