» » Pflanzliche Mittel gegen Wechseljahre

Pflanzliche Mittel gegen Wechseljahre

eingetragen in: Allgemein | 0

Mehrere pflanzliche Heilmittel Menopause Symptome reagieren auf und werden durch die Chinesen seit Jahrhunderten verwendet werden gemildert. Wechseljahrsbeschwerden sind Hitzewallungen, Übelkeit, Schlaflosigkeit, Angstzustände, vaginale Trockenheit, Nachtschweiß, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen und möglicherweise verminderter Sexualtrieb. Nun, hör zu, jede Frau ist anders und jede Frau erlebt vielleicht nicht alle diese Symptome auf einmal.

Einige Symptome können häufiger als andere sein, meine persönliche Erfahrung war vor allem Hitzewallungen und Übelkeit. Die gelegentliche Nacht oder zwei von Schlaflosigkeit und Nachtschweiß und Angst mit der unglaublichen Anzahl von Hitzewallungen, die ich hatte.

Um niemanden zu erschrecken, aber als die Hitzewallungen für mich begannen, kamen sie alle zwanzig Minuten und ließen nicht monatelang nach, vielleicht sogar den größten Teil eines Jahres. Jetzt habe ich einfach mehrere am Tag und habe mich ziemlich an sie gewöhnt. Sie sind immer noch eine Belastung, aber nicht annähernd so schlecht und meine Stimmung ist viel besser, auch wenn ich eine habe.

Die meisten pflanzlichen Heilmittel Menopause können über den Ladentisch gekauft werden und Sie müssen mehrere versuchen, bevor Sie eine, die für Sie arbeitet finden. Die Zutaten sind in verschiedenen Kombinationen und Stärken erhältlich, so dass das Finden der richtigen Kombination eine Weile dauern kann. Also versuchen Sie so gut wie möglich mit den Symptomen umzugehen, bis Sie die richtige finden.

Black Cohosh ist der Hauptbestandteil in allen Menopause pflanzlichen Heilmitteln und ist eine wirksame Behandlung für Hitzewallungen, Schlaflosigkeit und erhöhte Angstzustände. Wenn Sie dies selbst übernehmen, funktioniert es vielleicht nicht für Sie. Weiter versuchen.

Rotklee wird in Kombination mit Traubensilberkerze verwendet und enthält Phytoöstrogene oder Pflanzenöstrogene. Pflanzliche Östrogene wirken wie Östrogene im Körper einer Frau und werden eingenommen, um dieses spezifische Hormon zu regulieren. Rotklee kann auch helfen, Hitzewallungen zu lindern.

Dong Quai hat sich als wirksam bei Nachtschwitzen und Ängsten im Zusammenhang mit der Menopause erwiesen.

Ginsengwurzel wird aus einer Vielzahl von Gründen verwendet, aber bei der Behandlung von Wechseljahrsbeschwerden kann es nützlich sein, um Kopfschmerzen zu lindern und im Schlaf zu helfen.

Agnus Castus, auch als Chaste Berry bezeichnet, hilft der Hypophyse beim Ausgleich der Hormone in Ihrem Körper.

Johanniskraut hat antidepressive Eigenschaften und kann helfen, Stimmungsschwankungen zu regulieren. Vertrauen Sie mir auf dieses, jeder in Ihrer Familie wird sich für dieses pflanzliche Heilmittel freuen! Menopause ist nicht nur schwierig für Sie zu handhaben, aber Sie müssen verstehen, es ist genauso schwierig für die Menschen, die Ihnen wichtig sind. Stimmungsschwankungen können manchmal etwas beängstigend sein und deine Familie kann nur schreiend davonlaufen.

Ich kann Ihnen sagen, dass die Menopause kein Picknick ist und je früher es vorbei ist, obwohl die Symptome bis zu zehn Jahre anhalten können. Ich mache keine Witze. 10 Jahre! Ich nehme an, ich habe vier und sechs. Ich habe die meisten dieser Kräuterhilfsmittel Menopause verwendet und ich suche noch die Kombination, die für mich arbeitet, um meine Symptome zu erleichtern.

Letztes Update am 21. August 2018 15:51