» » Natürliche Heilmittel für Hämorrhoiden

Natürliche Heilmittel für Hämorrhoiden

eingetragen in: Hilfe bei Hämorrhoiden | 0

Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie Hämorrhoiden haben. Es ist üblich, aber nicht viele sprechen darüber, weil es so persönlich zu sein scheint. Die meisten Menschen können es ohne Operation behandeln.

Eine Möglichkeit, Hemorhoiden zu vermeiden, besteht darin, die Sphinktermuskeln nicht zu belasten und bei Bedarf Stuhlweichmacher einzunehmen. Wenn Sie stundenlang auf einem harten Boden arbeiten, der auch Ihren Körper anstrengen kann (und zu übermäßig sitzend ist), oder wenn Sie an schwerem Heben beteiligt sind, können Sie sich anstrengen. Eine weitere Empfehlung ist, nicht für längere Zeit auf der Toilette zu bleiben. Wenn Sie einen Schreibtischjob haben, sollten Sie einmal pro Stunde einmal aufstehen, um sich zu bewegen und sich zu strecken.

Zu den Faktoren, die zu Hämorrhoiden beitragen können, zählen Übergewicht und genetische Abstammung.

Gibt es eine natürliche Heilung für Hämorrhoiden? Es ist gut, eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Ballaststoffen zu sich zu nehmen, gute Hygieneartikel zu praktizieren und Verstopfung zu vermeiden, um die rektalen Venen nicht zu belasten. Wenn Sie Kleie verwenden, denken Sie daran, genügend Wasser mitzunehmen, da Ballaststoffe ohne Wasser die Verstopfung tatsächlich verschlimmern können. Flohsamen sind gut und Metamucil wird häufig verwendet. Stellen Sie wieder sicher, dass Sie ausreichend Wasser haben, egal ob Sie es als Keks oder Pulver einnehmen.

Einige beliebte Kräuter und alternative Nahrungsergänzungsmittel, die von Menschen zur Linderung eingesetzt werden, sind Bromelain (entzündungshemmend), Aloe Saft und Mäusedorn. Es gibt auch Forschungsstudien mit dem Besenextrakt der Beilage, die zeigen, dass er die Venen straffen und stärken kann (dazu gehören sowohl Hämorrhoiden als auch Krampfadern).

Hämorrhoiden können aufgrund des Drucks des Fötus für schwangere Frauen ein Problem sein.

Das Einweichen in der Wanne kann zur Linderung der Symptome beitragen, und manche Menschen drehen gerne Eis und nehmen ein warmes Bad zur Behandlung von Hämorrhoiden. Bitte bedenken Sie, dass Hämorrhoiden nicht zu Krebs führen werden. Wenn also Blut aus diesem Zustand entsteht, brauchen Sie keine Panik. Allerdings ist es wichtig zu wissen, dass Darmkrebs einige Blutungen haben kann, so dass Sie eine korrekte Diagnose benötigen.

Es gibt viele Informationen und Produktideen im Internet, und ich schlage vor, etwas zu finden, das eine Geld-zurück-Garantie sowie Testimonials bietet, während Sie nach einem natürlichen Heilmittel gegen Hämorrhoiden suchen, um diesen Zustand zu behandeln. Behalten Sie auch Ihre Perspektive und denken Sie daran, dass es nicht lebensbedrohlich ist, wenn Sie entmutigt werden.

Letztes Update am 24. Mai 2019 13:58