» » Lebensmittel für Darmreinigung

Lebensmittel für Darmreinigung

Eingetragen bei: Allgemein

Reinigen Sie Ihren Körper durch ein Darm reinigen Programm kann bei der Gewichtsabnahme helfen und wieder gesund werden. Wenn Sie sich einer Darmreinigung unterziehen, werden Junkfoods definitiv nicht dabei helfen, denn diese Art von Nahrung ist einer der Hauptgründe, warum Menschen sich reinigen müssen. Essen ungesunde Lebensmittel während der Darmreinigung Verfahren kann den gesamten Prozess stoppen und kann sogar Magenschmerzen, Krämpfe und Schläfrigkeit verursachen.

Es gibt verschiedene Arten von Lebensmitteln, die Ihren Darm reinigen können und es gibt auch Lebensmittel, die das Gegenteil tun. Diese Nahrungsmittel verstopfen, reizen und verursachen sogar schädliche Wirkungen im Körper.

Sie sollten daran denken, dass Sie mehr essen, je weniger Sie reinigen. Lebensmittel, die Ihren Darm reinigen können, werden für die Verdauung einfach sein und geben Ihrem Körper Energie, um Abfälle zu zerstören und zu zerstören. Wenn Sie wirklich interessiert sind, Ihren Körper zu reinigen, müssen Sie die richtigen Arten von Lebensmitteln wie die folgenden essen:

1. Frisches Gemüse und Fruchtsäfte

Frisches Gemüse und Obst hilft Ihrem Körper auf jeden Fall den Dickdarm zu reinigen. Es gibt keine zu verdauenden Zellstoffe, so dass die Vitamine und Mineralstoffe schnell vom Körper aufgenommen werden. Frisch gepresster Fruchtsaft erhöht Ihre Energie, wodurch Sie mehr fäkale Abfälle reinigen und ausspülen können. Die frischen Enzyme frischer Säfte helfen Ihrem Körper sich zu verjüngen.

Frischer Fruchtsaft ist sehr gut für die Verjüngung und Verbesserung des Verdauungssystems. Es ist am besten, um Ihren Körper loszuwerden. Fruktose (Fruchtzucker) wird nicht vom Körper verarbeitet, da es raffinierten Zucker verarbeitet, so dass Sie wahrscheinlich keine zusätzlichen Pfunde gewinnen werden.

Wenn Sie daran interessiert sind, mit Säften zu behandeln, seien Sie sehr sicher, dass sie frisch sind. Abgefüllte Säfte sind nicht als frische Säfte wirksam, weil die Enzyme tot sind.

2. Frische Früchte

Diese Lebensmittel sind leicht verdaulich und können den Reinigungsprozess als natürlicher Reiniger unterstützen. Es wird empfohlen, Früchte in Ihrem Frühstück hinzuzufügen. Ihr natürlicher Ernährungszyklus wird sich eher für eine Körperreinigung am Morgen entscheiden.

3. Frisches Gemüse

Gemüse säubert Ihren Darm aber kann ein wenig schlau sein, wenn Ihre Verdauung noch nicht bereit ist. Perfekt, die besten Darm Reinigungsmittel sind rohes Gemüse, aber wenn Sie Verdauungsprobleme haben, können Sie essen rohen Gemüsesalat während des Mittagessens, wenn Ihre Verdauungsenzyme in gutem Zustand sind. Dann können Sie Gemüsegerichte zum Abendessen essen. Durch die Arbeit mit Ihren natürlichen Ernährungszyklen können Sie Ihre Verdauung und die Fähigkeit Ihres Körpers zur Reinigung verbessern.

4. Rohe Lebensmittel

Rohkost-Diät kann Obst und Gemüse, Samen und Getreide enthalten. Die Rohkost-Diät wird durch den Einsatz von Geräten wie Dehydrator möglich.

5. Körner

Für die Reinigung des Darms werden Lebensmittelkörner wie Amaranth, Reis, Quinoa und Leinsamen empfohlen. Pasta ist nicht während einer Darmreinigung erlaubt, da es den natürlichen Verjüngungsprozess Ihres Körpers stoppt. Sie sollten beachten, dass alle Körner Ihre Verdauung verlangsamen werden, so dass Sie mehr essen; Je langsamer Sie reinigen, desto weniger Nebenwirkungen können auftreten.

6. Fleisch

Obwohl Fleisch wie rotes Fleisch, Truthahn, Fisch und Huhn keine wirksamen Reinigungsmittel sind, sollten Sie nicht aufhören, sie sofort zu essen. Fleisch kann schwer verdaulich sein und es wird eine Last sein, wenn es mit Brot gegessen wird.

Produktauszug, alle Darmreinigungen

Produktauszug, alle Darmreinigungen