» » Grüner Tee und Gewichtsverlust

Grüner Tee und Gewichtsverlust

eingetragen in: Allgemein | 0

Häufiger würden Sie sehen, dass grüner Tee oder Grüntee-Extrakte zusammen mit anderen Gewichtsverlust ergänzt auf dem Markt gestapelt werden. Die Frage ist, ist grüner Tee wirklich effektiv, wenn es um das Ziel einer Person geht, überschüssiges Fett loszuwerden und einige Pfunde auf der Waage zu verlieren? Bevor Sie überhaupt daran denken, das berühmte japanische Gebräu zu schlürfen, sollten Sie sich die Gründe anschauen, warum Sie sollten und warum Sie die Kombination aus grünem Tee und Gewichtsverlust nicht in Betracht ziehen sollten.

Es gab eine Menge Aufregung über die Vorteile von grünem Tee für Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Medizinische Forschung zeigte viele Vorteile des Tees und seiner Bestandteile. Wie jedes andere Produkt zur Gewichtsabnahme hat es jedoch auch negative Auswirkungen auf den allgemeinen Gesundheitszustand eines Menschen. Lassen Sie uns beginnen, die Fakten abzuwägen, indem wir zuerst die gute Seite der erwähnten Gewichtsabnahme-Ergänzung betrachten und dann die Gefahren an dem letzteren Ende.

Vorteile von grünem Tee auf den Stoffwechsel

Ein starkes Antioxidans namens Catechin-Polyphenole, das in grünem Tee gefunden wird, ist dafür bekannt, dass es für viele der Vorteile des Tees verantwortlich ist. Das Antioxidans kann den Verbrennungsprozess des Körpers stimulieren und Kalorien als Wärme freisetzen. Die Forschung hat gezeigt, dass grüner Tee den Energieverbrauch oder den Stoffwechsel steigert. Bei einer 24-Stunden-Periode wird aufgezeichnet, dass die metabolische Rate auf bis zu 4% erhöht ist. Kurz gesagt, grüner Tee erhöht den Stoffwechsel und verringert somit Ihre Chancen auf mehr Gewicht.

Vorteile von grünem Tee zur Verringerung des Appetits

Wenn Sie Ihren Appetit auf Ihr endloses oder unkontrolliertes Verlangen nach Essen schieben, dann können grüner Tee und Gewichtsverlust genau das sein, was Sie brauchen. Grüner Tee ist als Appetitzügler wegen seiner Blutzuckerregulierungsfähigkeiten bekannt. Studien zufolge können die Polyphenole von grünem Tee Leptin abbauen, ein Protein, das eine Hauptregel für die Steigerung des Appetits ist.
Vorteile von grünem Tee auf die Fettaufnahme
Grüner Tee hat drei Hauptkomponenten, die den Fettabbau fördern können. Diese Komponenten sind Catechine, Koffein und Theanin, die Magen- und Pankreaslipase hemmen können, Enzyme, die Fett in einer für den Körper gesunden Form verdauen und speichern. Das Trinken von grünem Tee nach einer Mahlzeit kann den Anstieg des Blutzuckers verlangsamen und verhindert so die Fettspeicherung im Körper.

Vorteile von grünem Tee auf Kalorien zählen

Beginnen Sie, Kalorien auf Ihrem Morgengebräu zu zählen und schätzen Sie, was Sie finden werden. Doppelte Sahne, doppelter Zucker, Mokka, frappucinno, usw. verursachen Verwüstung an Ihrer Taille. Wenn Sie morgens süchtig nach einer Dosis Koffein sind, aber diese Kalorien von Ihrer Diät abziehen möchten, dann ist grüner Tee und Gewichtsabnahme Brew das Richtige für Sie.

Gesundheitsgefahren von grünem Tee

Die Gefahr der Einnahme von grünem Tee liegt in seinem Koffein. Koffein ist besonders für Menschen mit Herzproblemen und Bluthochdruck schädlich. Aber wie sie sagen, gibt es für jedes Problem eine Lösung. Grüner Tee und Gewichtsverlust kann immer noch eine Option für Menschen sein, die gesundheitliche Bedenken haben, wenn es um die Aufnahme von Koffein geht. Entkoffeinierter grüner Tee, normalerweise der Extrakt, ist auch auf dem Markt erhältlich.

Letztes Update am 19. August 2018 8:15