» » Erkrankungen des Dickdarms durch Verstopfung verursacht

Erkrankungen des Dickdarms durch Verstopfung verursacht

eingetragen in: Verstopfung bekämpfen | 0

Es wurde geschätzt, dass von allen Menschen, die an Krebs gestorben sind – Darm, Lunge, Prostata und Brust – im Jahr 1999 16 Prozent Darmkrebs zugeschrieben wurden. Aber wie viele dieser anderen Krebsarten entstanden in Ihrem Doppelpunkt? Wir wissen, dass Darmkrebs die zweithäufigste Todesursache in den Vereinigten Staaten ist.

Wir wissen nicht, welche Krebsarten in Ihrem Darm entstanden sind, weil der medizinische Beruf Symptome nicht die Ursachen behandelt. Viele Ärzte suchen nicht nach der Ursache Ihres Problems. Sie haben keine Zeit. In der Tat werden sie normalerweise nicht sagen, was Sie tun müssen, um Ihre Krankheit zu verhindern. Manchmal wissen sie es nicht, weil sie es nicht wissen.

Es ist Aufgabe des Ernährungsberaters, Ihnen zu sagen, welche Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel Sie zur Vorbeugung und Überwindung spezifischer Krankheiten benötigen und was Sie essen müssen, um Verstopfung zu beseitigen oder zu stoppen.

Warum sterben so viele Menschen in so jungem Alter an verschiedenen Krankheiten – mit vierzig, fünfzig, sechzig, sogar 30 oder jünger? Sie sterben an Herzkrankheiten, Blutkrankheiten, Krebs, Autoimmunerkrankungen und die Liste geht weiter. Es ist seit langem bekannt, warum Krankheiten auftreten und was Sie tun können, um es zu verhindern.

Diese todbringenden Krankheiten sind ein Ergebnis unseres Lebensstils – die Lebensmittel, die wir essen, das Wasser, das wir trinken, die Luftverschmutzung, die Gedanken, die Gifte, denen wir bei der Arbeit ausgesetzt sind, und die Reinigungsmittel, die wir zu Hause verwenden .

Was veranlasst uns dazu, sich so zu verhalten, dass es für andere oder für uns selbst schädlich ist, was unsere Gesundheit, unsere Beziehungen und unser Leben betrifft? Warum rauchen Menschen, wenn sie wissen, dass es Krebs verursacht? Warum trinken Menschen Kaffee, wenn sie wissen, dass Koffein ihre Nebenniere beeinflusst, was schließlich zur Erschöpfung führt? Warum essen Menschen Zucker, wenn sie wissen, dass sie über Diabetes hinaus noch nicht bekannte gesundheitliche Auswirkungen haben? Die Antwort ist einfach, aber schwer zu akzeptieren.

Alle Krankheiten stammen von verdrängten traumatischen Erinnerungen, die aus einem frühen Lebenstrauma resultieren.

Dr. Arthur Janov erklärt dies deutlich in seinem Buch, 1996, Warum du krank wirst, wie du gut wirst.

“In den letzten dreißig Jahren habe ich viel über Menschen gelernt und was sie antreibt. So langweilig es auch scheinen mag, was ich gefunden habe, ist ein einziges, aber komplexes Gefühl namens Liebe. Nicht die romantische Liebe von Romanen, sondern eine grundlegende Liebe – Die Liebe eines Elternteils zu einem Kind Wenn einem Kind Liebe und Fürsorge fehlen, egal wie dieser Mangel manifest ist, erzeugt es Schmerz, und wenn dieser Schmerz nicht “gefühlt” oder in das System integriert wird, wird es wiederum verursachen körperliche und emotionale Krankheit im späteren Leben. ”

Es braucht Schüler, um Verhalten, Gedanken und Lebensstil zu verändern, die gut für die Gesundheit sind. Dies ist notwendig, um Krankheiten zu reduzieren oder zu beseitigen. Dies ist notwendig, um ein Gefühl des Wohlbefindens in Ihr Alter zu bringen – mit 80, mit 90, mit 100 und weit darüber hinaus. Mit den neuen Anti-Aging-Nährstoffen und Ergänzungen auf dem Markt kann ich Leute sehen, die gut in 120 Jahren leben, vorausgesetzt sie folgen einem guten Lebensstil.

Wie viele Leute sind bereit, die Zeit und das Geld zu widmen, um zu beginnen, die richtigen Nahrungsmittel zu essen und ihren Lebensstil zu ändern? Dies ist der erste Schritt zur Verringerung oder Beseitigung von Verstopfung.

Letztes Update am 23. Juli 2019 9:28