» » Die siebentägige Darmreinigung

Die siebentägige Darmreinigung

Eingetragen bei: Allgemein

Körperabfälle werden in Ihrem Dünn- oder im Dickdarm gespeichert. Die Hauptfunktion des Dickdarms ist neben der Lagerung die Aufnahme von Wasser und Salz aus Fäkalien. Vielleicht haben Sie viele Hintergrundinformationen über Darmgesundheitsprobleme und die verschiedenen Methoden, die in diesem Prozess verwendet werden. Eines der am häufigsten verwendeten und beliebtesten Verfahren zur Darmreinigung ist das Sieben-Tage-Darm-Reinigungsprogramm.

Wenn Sie noch nie in einem Darmreinigungsprogramm waren, ist es sehr wichtig, dass Sie genügend Informationen haben, wie es für Ihren Körper und Ihre allgemeine Gesundheit vorteilhaft sein kann. Entgegen der alten Überzeugung entfernt der Stuhlgang nicht alle Fäkalien vollständig. Das bedeutet, dass sich Fäkalien jahrelang im Dickdarm sammeln und manchmal hart werden. Dies könnte zu zahlreichen gesundheitlichen Problemen wie Verstopfung und Darmbeschwerden führen.

Die meisten Menschen bevorzugen ein Reinigungsprogramm mit einem Colon Cleaning Kit. Es gibt verschiedene Arten dieses Kits auf dem Markt, die aus organischen und natürlichen Kräutermischungen hergestellt werden. Natürliche oder organische Reinigungskits sind grundsätzlich kompatibler für den menschlichen Körper als synthetische Reinigungszusätze wie Abführmittel, die von den meisten Ärzten nicht empfohlen werden.

Einige Zutaten, die Sie als Bestandteil eines organischen Darm Reinigungsmittel finden können, sind Löwenzahnwurzel, Flohsamenschalen, Süßholzwurzel und Acai-Beere. Natürlich sind Flohsamenschalen sehr reich an natürlichen Fasern, die hauptsächlich für die natürliche Darmreinigung verwendet werden. Wenn Sie ein Kit möchten, können Sie immer lokale Geschäfte oder Gesundheitszentren in Ihrer Nähe überprüfen.

Bei einem Darmreinigungsprogramm ist es sehr wichtig, alle Anweisungen sorgfältig zu befolgen. Wenn Sie synthetische oder freiverkäufliche Medikamente einnehmen, sollten Sie alle Kontraindikationen und Nebenwirkungen überprüfen oder besser noch Ihren Arzt konsultieren, da einige Kräuter schädliche Wechselwirkungen mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten haben. Ein Gesundheitsfachmann wie ein Ernährungsberater kann Ihnen mit den Informationen über diese schädlichen Wirkungen helfen.

Auch finden Sie zahlreiche Online-Quellen wie Websites, die Informationen über verschiedene Diagnosen, Nebenwirkungen und Kontraindikationen von vielen Darm Reinigern, Kräutern und synthetischen Ergänzungen bieten. Sobald Sie sicher sind, dass ein Produkt sicher ist, haben Sie Ihren Arzt konsultiert und lesen Sie alle notwendigen Informationen, Sie sind jetzt bereit, den Prozess der siebentägigen Darmreinigung zu beginnen.

In der siebentägigen Darmreinigung werden Sie angewiesen, innerhalb von sieben Tagen bestimmte Diätverfahren zu befolgen, um eine optimale Darmreinigung zu erreichen. Dieses Programm kann von geschulten Fachkräften wie einem Ernährungsberater durchgeführt werden. Sie können dies jedoch auch zu Hause tun, aber Sie müssen sehr vorsichtig sein.

Unter den Lebensmitteln, die Sie während des Prozesses mehr essen sollen, sind Obst, Gemüse und Vollkornprodukte. Vollkorn ist sehr reich an Ballaststoffen und kann aus Nudeln, Reis, Haferflocken und Nudeln gewonnen werden. Beim Einkauf für Ihr Essen, lesen Sie immer Etiketten, um 100 Prozent Vollkornprodukte zu finden. Dieses Etikett ist oft auf Verpackungen angegeben. Sie sollten sich daran erinnern, dass Vollkorn sich von einem Vollkornprodukt sehr unterscheidet.

Vollkornprodukte werden während einer Darmreinigung empfohlen. Durch das Mischen von gesunden Ernährungspraktiken, Diät und Bewegung wird die Qualität eines natürlichen Darm-Reinigungsprogramms wahrscheinlich sehr gut sein und Sie können die optimale Darmgesundheit fördern.

Produktauszug, alle Darmreinigungen

Produktauszug, alle Darmreinigungen