» » Behandlung von Zwölffingerdarmgeschwüren

Behandlung von Zwölffingerdarmgeschwüren

eingetragen in: Allgemein | 0

Zwölffingerdarm ist ein kleines Futter, das den Magen mit dem Dünndarm verbindet. Wenn dieses Futter sich entzündet oder erodiert, verursacht es den sogenannten Zwölffingerdarmgeschwür (DU). Zwölffingerdarmgeschwüre befinden sich im Zwölffingerdarmtrakt. Diese Art von Geschwür ist dreimal häufiger im Vergleich zu Magengeschwüren. Es wurde gesagt, dass dieses Geschwür hauptsächlich durch zu viel Säure aus dem Magen verursacht wird. Aber Studien haben gezeigt, dass das nicht der Fall ist. Die Oberfläche und das Gewebe des Zwölffingerdarms werden durch die Verwendung von Chemikalien und durch den Zwölffingerdarm produzierten Schleim geschützt. Zwölffingerdarmgeschwür tritt auf, wenn dieser Schutz aufgrund der Säure bricht.

Dieses Geschwür wird auch durch eine Infektion mit einem Bakterium namens H. pylori verursacht. Dieses Bakterium beeinflusst die Auskleidung des Zwölffingerdarms, wodurch die Säure Entzündungen und Geschwüre verursacht. Die entzündungshemmenden Medikamente verursachen auch Zwölffingerdarmgeschwüre. Medikamente wie Aspirin, Ibuprofen und Diclofenac, einschließlich viele andere für Arthritis, Muskelschmerzen sind ein weiterer Grund für dieses Problem. Eine der seltenen Ursachen ist das Zollinger-Ellison-Syndrom, das zu viel Säure im Magen verursacht Zwölffingerdarmgeschwür verursacht.

Einige der häufigsten Symptome von Zwölffingerdarmgeschwüren sind Schmerzen im Oberbauch, meist vor den Mahlzeiten oder wenn Sie durch einen der hungrigen Schmerzen gehen. Der Schmerz verschwindet, sobald Sie Ihr Essen essen oder Antazida einnehmen. Andere Anzeichen sind Blähungen, Barfing und Übelkeit. Überessen kann die Dinge noch komplizierter machen, indem mehr Schmerzen verursacht werden. Dieses Problem kann sich verschlimmern, wenn Blutungen aus dem Geschwür bluten oder wenn das Geschwür in die Zwölffingerdarmwand eindringt, was Schmerzen verursacht und Ärzte braucht.

– Home Remedies für Zwölffingerdarmgeschwür

• Mischen Sie einen Esslöffel Slippery Elm Rindenpulver in kaltem Kamillentee. Trinken Sie dies jeden Tag für die nächsten 12 Wochen. Slippery Elm bietet eine schützende Auskleidung der Schleimhaut des Magen-Darm-Systems. Dieses 12-wöchige Programm würde jede Art von Infektion heilen.

• Machen Sie eine Mischung, indem Sie Odermennig, Kamille, Löwenzahn, Enzian, Raute und Uva Ursi mit Bachblüten Remedies Willow (gefunden in Ihrer Apotheke) und Weinstock. Man sollte 20 Tropfen dieser Mischung dreimal täglich mit einer Tasse Löwenzahntee trinken lassen.

• Beenden Sie das Rauchen und Trinken, da es Ihre Chancen erhöht, Geschwüre zu entwickeln.

• Vermeiden Sie Stress, da er alle Bereiche Ihres Lebens betrifft, was wiederum zu Geschwüren führt.

• Sie können eine Tablettenform der Süßholzwurzel haben, die hilft, Säure zu entfernen, aber Ihren Blutdruck erhöhen kann.

• Trinken Sie Kamillentee, um den Zwölffingerdarmgeschwüreffekt zu minimieren.

• Reduzieren Sie Ihre fettige Nahrungsaufnahme sowie koffeinhaltige Getränke wie Cola und Kaffee.

• Nahrungsmittel, die reich an löslichen Ballaststoffen wie Haferkleie, Samen, Leinsamen, Linsen, Erbsen, Sojamilch, Sojaprodukte, Karotten, Bohnen und vieles mehr sind sehr effektiv bei der Verringerung des Risikos von Zwölffingerdarmgeschwüren.

• Steigern Sie Ihre Vitamin-A-Aufnahme durch Verzehr von Obst und Gemüse wie Tomaten, Melonen, Wassermelone, Pfirsiche, Kiwi, Orangen und Brombeeren, um das Risiko von Zwölffingerdarmgeschwüren zu senken.